... wo fängt man an?

Huhu, ich bin Sarah und 28 Jahre jung.

Alles fing an als ich am 09.06.1988 geboren worden bin. Von da an war keine Puppe mit Haaren und Fingernägel vor mir sicher.

Ich schnitt ihnen die Haare und machte die Nägel schön. Das ging über viele Jahre bis mir schnell klar wurde - ich brauche einen Job der mich kreativ fordert. 
Darum ging 2005 meine Lehre zur Friseurin los. Diese habe ich 2008 erfolgreich beendet. Leider konnte ich diesen Beruf bzw. diese Leidenschaft aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter verfolgen. Daraufhin entschied ich mich, eine andere Richtung einzuschlagen - ich fing eine Ausbildung zur Bürokauffrau an. Im Laufe dieser, merkte ich schnell, dass es nicht das ist, was ich mein Leben lang machen möchte. Mir fehlte die Nähe zum Kunden, das Verändern, das Kreative, der Lifestyle, das Moderne, das Frauliche und und und ...

Die Ausbildung beendete ich im Jahre 2015 als Bürokauffrau. Zu dieser Zeit war mir nicht klar was ich mache.

... ich hatte etwas im Kopf ...

wolke_klein

Ich fing als Verkäuferin an. Ab da an merkte ich, ich muss etwas verändern, ich muss das tun, was mir gefällt, was mich glücklich macht. Der Traum wuchs, wuchs und wuchs.

wolke_klein 

Ende 2016 war es klar, ich möchte mein eigenes Nagelstudio - das ist es, wofür ich lebe, das ist es was mich glücklich macht und wo hinter ich zu 100% stehe.

Hier ist meine Kreativität und meine Liebe zum Detail gefragt.
Kurz gesagt, ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.